Zutaten für 3 Personen 

– 3 Puten- oder Hähnchenschnitzel 

– 2 mittlere Zucchinis 

– 2-3 große Möhren 

– 1 Zwiebel 

– 1 unbehandelte Zitrone (Bio) 

– 100 ml Sahne 

– 100 ml Milch

– Kräuter nach Geschmack 

– Salz, geriebene Muskatnuss, Chilipulver 

– 1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung 

1. Hähnchen mit etwas Zitronenschale einreiben, mit Salz und Chilipulver würzen

2. etwas Zitronensaft auf das Hähnchen geben und von allen Seiten scharf anbraten 

3. Milch und Sahne vermischen.  Etwas Salz, Kräuter (z.B. Basilikum), Muskatnuss, Chilipulver, gepresste Knoblauchzehe & die restliche Zitronenschale und den Zitronensaft dazugeben. 

4. Hähnchen in eine Auflaufform geben und mit dem Milch-Sahne-Gemisch bedecken. 

5. Bei ca 150 °C 25 Minuten im Ofen backen. 

6. Zwiebel klein hacken und leicht anbraten. Währenddessen Möhren und Zucchini schälen. Mit dem Sparschäler Streifen von beiden abschälen. Erst Möhren und dann Zucchini zu den Zwiebeln geben. Bis das Gemüse etwas weicher wird aber schön knackig bleibt. 

7. Hähnchen aus dem Ofen nehmen und gemeinsam servieren. 

8. Wer mag kann sich Soße rauf machen, wer Kalorien sparen will, der kann die Soße in der Auflaufform lassen ^^Schmeckt auch ohne wunderbar. 

 

Guten Appetit!