Sportlich werden - Es ist wieder Zeit


Immer wieder ist es natürlich eine Herausforderung nachdem man eine Sportpause einlegen musst wieder reinzukommen. Man erarbeitet sich hart seine Gewohnheiten und wird rausgerissen. Das ist natürlich blöd… aber es ist nicht so schlimm, denn was man ein Mal geschafft hat, schafft man auch wieder 😉

Beim Essen muss man seine Gewohnheiten ja auch während man krank ist nicht schleifen lassen. Seit ich gelesen habe, dass A.J. von Weight Loss for Lazy Girls sich nach wenigen Wochen nach dem Start ihres neun Lebens das Bein gebrochen hat und und trotzdem weiter abnahm, habe ich beschlossen, dass ich mich auch nicht mehr von Krankheiten beeindrucken lasse! Man muss nicht aus Mitleid Tonnen von Schokolade in sich stopfen und es “Soul-Food” nennen … Man kann auch neues finden, was Soul-Food für einen ist. Ich habe zum Beispiel meistens Himbeeren und Blaubeeren genascht, wenn mir nach Süßem war. Ich kann nicht sagen, dass ich nicht stolz auf mich wäre ^^ Ich habe früher immer ungesundes Zeug gekauft, sobald ich krank wurde… Ich hatte auch dieses Mal Süßigkeiten im Haus, aber sie wurden dermaßen in Maßen gegessen, dass von der Mini-Kinder-Bueno Tüte (200g) nach 2 Wochen immer noch was übrig ist. Gekauft habe ich die auch nicht weil ich krank war und Mitleid mit mir hatte, sondern ehrlich gesagt weil ich einfach Lust auf Schokolade bekommen hab 😉 Und ganz ohne schlechtes Gewissen, hab ich ab und zu davon genascht.

Am Mittwoch habe ich wieder mit Sport angefangen. Da habe ich um 6:30 Uhr mein Muskeltraining absolviert. Donnerstag und Freitag habe ich es nicht aus dem Bett geschafft. Die Umstellung auf die Dunkelheit fällt mir ganz schön schwer. Dadurch, dass ich durch meine Krankschreiben 2 Wochen lang nicht im Dunkeln aufstehen musste, muss ich nun die Eingewöhnung anfangen. Aber das schafft man ja jeden Winter irgendwie. Kommt nur darauf an, wie sehr man es will. Ich erinnere mich daran, dass ich in der vierten Klasse mit meinen Eltern umgezogen bin und nicht in eine neue Klasse wollte… Ich bin einen ganzen Winter lang jeden Morgen um 6 Uhr alleine aufgestanden und bin von Lichterfelde nach Kreuzberg gefahren. Das ist eine lange Strecke. Ich musste noch vor 7 Uhr losfahren. Da ich in der Klasse bleiben wollte, bin ich jeden Tag aus dem Bett gekommen. Der Wille war da 😉 So ist es auch, wenn man morgens Sport machen will. Man muss es halt wollen. Die Sportsachen für morgens rauslegen hilft am meisten.

Heute habe ich beschlossen abends laufen zu gehen. Da wir gestern sehr lange Freunde da hatten und sehr spät im Bett waren, war mir schon klar, dass ich morgens vor meinem Termin in einer Hochzeitslocation wohl kaum aufstehen werde… Daher habe ich mir von Anfang an auf die Agenda geschrieben, dass ich es abends nachholen muss… Mein Glück war, dass heute Abend nichts anstand und ich vor dem Lauf auch noch ein Nickerchen machen konnte ^^ So bin ich ausgeschlafen und motiviert um 20:00 Uhr losgelaufen. Als ich mir meine Laufstrecke berechnet habe, kamen bei jeder Strecke 6 km raus. (Mein Tipp: öfter mal die Strecke wechseln, so wird es nicht langweilig!) Ich habe mir eine neue Strecke gesucht und egal wie ich es gedreht habe, bei jeder von mir gerechneten Strecke waren es 6k. Also dachte ich mir, wird das wohl unterbewusst mein Wunsch sein 😉

Ich habe die Strecke zum Olympiastadion und zurück ausgesucht, weil ich es irgendwie symbolisch fand. Meine Leistung nach fast 3 Wochen hat mir gezeigt, dass diese Strecke wohl ein gutes Omen war. Es war ein toller Lauf, hat Spaß gemacht und die Sprints, die ich nach jedem Kilometer (20 Sekunden) gemacht habe, haben mich auch nicht außer Gefecht gesetzt. Aber sie haben mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. Ich bin nun mal ein Abend-Läufer. Das wird mir immer wieder bestätigt.

Daher auch mein Tipp: probiert verschiedene Uhrzeiten für Sport aus! Egal was die gängige Meinung darüber ist, wann der Körper am leistungsfähigsten ist. Jeder Mensch ist verschieden und es kann durchaus sein, dass ihr am Morgen nicht mal 2 km schafft aber am Abend sogar 5 km schaffen würdet.

Probieren geht über studieren!

#Sport #Abnehmen

Follow Me
  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
Tag Cloud
Noch keine Tags.