KW 22 - 2015


Liebe Leser,

diese Woche habe ich es auf 72 Kilometer Radfahren und zwei Mal Muskeltraining geschafft. Das lag aber auch nur daran, dass ich zwei Tage lang wirklich schlapp war und es einfach nicht geschafft habe morgens zu trainieren. Also habe ich mich etwas vernünftiger ernährt und schon war das Training am Samstag super 🙂

Mein Training

3 x 30 Squats im Wechsel mit 30 x Beinrückheben je Bein

3x 30 Sekunden Plank im Wechsel mit 30 Crunches (im Studio auf Bosu)

3x 10 Liegestütze (leichte) im Wechsel mit 20 Rückwerts Ausfallschritte je Seite

3x 20 Squats mit 2,5 kg Hanteln

Danach mache ich Stretchübungen, die mit verordnet wurden und wenn ich im Studio bin benutze ich den Roller für Po und Oberschenkel. Ganz schön viele Verspannungen zu spüren *_* Ich hoffe irgendwann verschwinden die…

Gerade habe ich viel zu viel gegessen -.- Mir ist leider echt etwas schlecht. Das sollte ein Cheat-Meal werden… Etwas Gyrosfleisch, dazu CousCous mit Gemüse und Hummus. Leider war mein Appetit irgendwie stärker als das Sättigungsgefühl :p Aber egal… es wird sicher in ein bis zwei Stunden besser und ich beim nächsten Mal hoffentlich schlauer.

Sport

Gemessen

Ich habe immer mehr gemerkt und gesehen, dass ich schlanker werde. Aber auf die Waage wollte ich mich auf keinem Fall stellen. Ich weiß, dass ich durch das Muskeltraining an Muskelmasse zulege und das Gewicht dadurch eventuell nicht sinkt, sondern nur mein Umfang. Also habe ich beschlossen mich mal zu messen. Da der Ausgangspunkt im Januar liegt (aus Januar sind meine letzten Aufzeichnungen meiner Maße), ist das etwas verfälscht. Allerdings gehe ich davon aus, dass ich ca. mit dem Umfang vor drei Wochen gestartet bin. Hier ist was rausgekommen ist:

Bei den Brüsten will ich es ehrlich gesagt gar nicht so genau wissen… Es reicht schon, dass mein Verlobter anhand meiner Brüste erkennt, dass ich abgenommen habe! :p

#Training #Abnehmen #Messen

Follow Me
  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
Tag Cloud
Noch keine Tags.